Deutsch | Français
Import Araber-Berber Pferde aus Marokko 2021
Bald ist es wieder soweit und unsere neuen Araber-Berber Stuten aus Marokko werden bei uns eintreffen!

Die Pferde werden hoffentlich in den nächsten Tagen die Quarantäne beginnen können und sollten dann eigentlich etwa Mitte Juni 2021 bei uns ankommen.

Nach einer Eingewöhnungszeit bei uns werden wir sie von Grund auf neu ausbilden (Sozialisierung, Bodenarbeit, Gelassenheitstraining, Longenarbeit und Beritt). Anschliessend stehen sie zum Verkauf. Wenn sie Interesse an einer der Stuten haben, dürfen Sie sich gerne bei mir melden oder vorbeikommen, um die Pferde persönlich kennen zu lernen.

17. Mai 2021   Beginn der Quarantäne in Meknès ...

Heute hat die Quarantäne begonnen und unsere Pferde werden nun durch die Tierärzte auf Krankheiten oder andere allfällige Probleme untersucht. Am Ende der Quarantäne werden sie nochmals getestet. Wenn alles in Ordnung ist, dürfen die Pferde in einem Monat die Quarantänestation verlassen. Mit dem Lastwagen in konfortablen Boxen werden sie über die Meeresenge von Gibraltar nach Spanien und anschliessend weiter nach Frankreich reisen. Dort werden sie erneut einer tierärztlichen Kontrolle unterzogen und dürfen dann endlich in die Schweiz einreisen.

Ich freue mich riesig auf die Ankunft von Hamida, Hanina, Thanya und Kounouz Zarhouni mit ihrem kleinen Sohn Oud!



Gerne stelle ich Ihnen die neuen Importpferde schon einmal vor ...

HAMIDA D'AL BASSATINE, Araber-Berber Stute ohne OMCB-Papiere, 7-jährig

Vielleicht erinnern Sie sich an die hübsche Hamida, die beim letzten Transport nicht mitkommen durfte, weil sie anscheinend eine Krankheit hatte. Rena hat Hamida bereitwillig in ihrem Stall aufgenommen und so hatte Hamida einen schönen Winter bei guter Pflege und netter Pferdegesellschaft. Rena hat sie auf meinen Wunsch nochmals nachtesten lassen und - wie erwartet - war Hamida völlig gesund! Also wird sie jetzt wieder zu den neuen Pferden in die Quarantäne-Station gebracht und darf dann endlich mit in die Schweiz reisen. Ich freue mich riesig darauf, sie endlich bei mir zu haben!
HANINA, Araber-Berber Stute mit OMCB-Papieren, 4-jährig

Hanina ist eine bildschöne, typvolle Araber-Berber Stute ... ein Blickfang für jeden Liebhaber von Spezialfarben. Mit Hanina werden wir sicherlich viel Spass beim Arbeiten haben *smile*. Sie hat einen starken, aber liebenswerten Charakter. Ich freue mich schon darauf, diese tolle Stute am Boden und unter dem Sattel auszubilden!
THANYA, Araber-Berber Stute ohne OMCB-Papiere, 2 1/2-jährig

Thanya sieht im Moment noch nicht so gut aus ... aber das wird sich bei der guten Pflege von Abdel und dem reichhaltigen Futter schon bald ändern. Erinnern Sie sich noch an Lowla, die Cremello-Stute, welche wir vor 2 Jahren aus Marokko geholt haben? Thanya ist ihre kleine Vollschwester und sieht ihr zum Verwechseln ähnlich. Wie mir erzählt wurde, hat sie auch den gleichen tollen und coolen Charakter wie Lowla. Als Thanya mir angeboten wurde, habe ich sofort zugesagt ... denn ein so tolles Pferdchen wie Lowla hatte ich noch selten im Stall und ich bin sicher, das werde ich später auch von Thanya sagen. PS: die letzten 2 Bilder der Serie zeigen Lowla, damit Sie sehen können, wie Thanya nach ein paar Monaten aussehen wird.
KOUNOUZ ZARHOUNI, Araber-Berber Stute mit OMCB-Papieren, 4-jährig mit ihrem Sohn OUD

Kounouz heisst *Schatz* und für ihren Vorbesitzer scheint sie wertvoll gewesen zu sein. Ich finde Kounouz einfach nur wunderschön! Sie hat einen liebenswerten, feinen Charakter und ich habe mich entschieden, Sie mit ihrem barocken und tollen Hengstfohlen Oud zu uns in die Schweiz zu holen. Ich freue mich auf die beiden Schönheiten!
Ich hoffe, einige der Schönheiten gefallen Ihnen. Ich auf jeden Fall freue mich darauf, mit ihnen zu arbeiten und später tolle neue Besitzer für sie zu finden.

Bis bald ...

Zurück zu News