Deutsch | Français
Ausbildung Verkaufspferde | Verkaufspferde Seite 1 | Verkaufspferde Seite 2 
Ausbildung Farajia
Farajia kam am 13. März 2019 aus Marokko zu uns. Wie alle aus Marokko importierten Pferde war sie anfangs unsicher und hatte Angst vor uns Menschen. Also haben wir Farajia zuerst einmal genug Zeit gegeben, um sich hier bei uns einzuleben ... Viel Weide, leckeres Kraftfutter, genug Bewegung, einen warmen Stall, eine intakte Herde und einen pferdegerechten Umgang haben Farajia gezeigt, dass sie es hier gut haben wird.

Nach fast drei Monaten ist Farajia jetzt soweit, dass wir mir ihrer Ausbildung am Boden beginnen können.

9. Juni 2019: Farajia's erste Lektion freies Arbeiten mit meiner Praktikantin Sarah ... 







Farajia ist ein wunderschönes und tolles Pferd. Sie ist freundlich und interessiert an uns Menschen, aber bei der Arbeit noch vorsichtig und manchmal etwas ängstlich. Wir freuen uns darauf, dieser genialen Stute zeigen zu dürfen, dass sie volles Vertrauen in uns haben kann.

21. Juni 2019: erste Lektion Longenarbeit mit Praktikantin Jana ...


23. Juni 2019: erste Lektion Bodenarbeit & Gelassenheitstraining mit Farajia ...











Farajia und Hasnana hatten heute Spass beim Gelassenheitstraining. Beide haben - wie man auf den Fotos gut sehen kann - interessiert und neugierig mitgemacht. Obwohl Farajia am Anfang ziemliche Angst vor diesen gefährlichen Gegenständen hatte und Sarah, Ailen und mich immer wieder zum Lachen brachte, hat sie nach ein paar Versuchen alle Aufgaben toll gelöst. Am meisten Spass hatte sie am blauen Medizinball (anfangs der schrecklichste aller Gegenstände), welchen sie mit der Nase über den ganzen Platz geschubst hat *smile* ... Schön, dass sich unsere beiden Mädels schon so gut hier eingelebt haben ...

3. Juli 2019: zweites Gelassenheitstraining mit Farajia ...






Bei heissen Temperaturen, Mücken und Bremsen, dafür aber mit viel Wind haben wir unser zweites Gelassenheitstraining mit Farajia gemacht. Das grüne Holzbrett dient als Vorstufe zur Wippe und Farajia läuft ohne zu zögern Praktikantin Jana hinterher. Der blaue Flattervorhang hingegen macht ihr anfangs etwas Angst. Aber bereits nach wenigen Sekunden läuft sie völlig gelassen mit Jana durch die gefährlichen Flatterbänder. Farajia hat viel Vertrauen zu uns aufgebaut und macht bei allen Übungen problemlos und interessiert mit ... ein tolles Pferd!

6. Juli 2019: zweite Lektion Longenarbeit mit Farajia ...

Zurück